Kopfbild 5 D8A9240

Helvetic unterstützt TIXI Zürich weiterhin

Helvetic unterstützt TIXI Zürich weiterhin

Seit 2011 unterstützt Helvetic Airways TIXI Zürich, den Fahrdienst für Menschen mit eingeschränkter Mobilität.
Das langjährige Engagement der Schweizer Fluggesellschaft wurde am 8. August offiziell mit der Präsentation eines neuen TIXI-Fahrzeugs auf dem Tarmac am Flughafen Zürich gefeiert.

Das neue Fahrzeug vom Typ VW Caddy Maxi ist bereits seit ein paar Wochen in Zürich und der Region unterwegs  und verfügt dank einer Rücksitzbank über mehr Komfort und Beinfreiheit sowie über Stauraum für einen zweiten Rollstuhl. Parksensoren, Rückfahrkamera sowie ein Notbremsassistent der neusten Generation sorgen für noch mehr Sicherheit. «Die langjährige Partnerschaft mit TIXI Zürich ist uns äusserst wichtig, weil TIXI den Nutzern ein selbstbestimmtes Leben ermöglicht» sagt Tobias Pogorevc , CEO von Helvetic Airways. Petra Furrer, Geschäftsleiterin von TIXI Zürich, fügt an: «Das soziale Engagement von Helvetic Airways ist für uns eine grossartige Beteiligung an der TIXI-Solidargemeinschaft.»

Mit sechs Fahrzeugen wurden 2018 fast 300’000 Kilometer zurückgelegt. Die mit dem Logo von Helvetic Airways versehenen TIXI Autos haben letztes Jahr 12’555-mal Fahrgäste komfortabel und sicher an ihr Ziel gebracht.

Helvetic Airways steht TIXI in Sachen Modernisierung in nichts nach – die Fluggesellschaft erneuert ihre Fluggeräte ebenfalls schrittweise. Ab Herbst 2019 wird die Flotte durch die erste von zwölf neuen Embraer E190-E2 erweitert. Die Flugzeuge der neuesten Generation sind geräumiger, leiser und verfügen über einen höheren Komfort.
Zudem sind sie umweltfreundlicher, denn sie verbrauchen im Vergleich zu anderen Regionalflugzeugen bis zu 20 Prozent weniger Treibstoff. Mittelfristig wird Helvetic Airways über eine der modernsten Regionalflotten Europas verfügen.

 

Zurück

Spendenkonto 80-14900-0

PostFinance
IBAN: CH04 0900 0000 8001 4900 0
SWIFT: POFICHBE

TIXI Zürich
Mühlezelgstrasse 15
8047 Zürich

ZEWO Zertifiziert