TIXI Zürich stellt sich vor

TIXI Zürich ist ein gemeinnütziger, politisch und konfessionell neutraler Verein. Die Aufgabe von TIXI ist der Betrieb eines Fahrdienstes für mobilitätseingeschränkte Menschen, welche den öffentlichen Verkehr nicht ohne Hilfe nutzen können. Wir unterscheiden nicht nach Alters-, Einkommens- oder Vermögensgrenzen. Der Fahrdienst bietet faire Tarife im Rahmen des ZVV Zonenplans.

Der Fahrdienst will den Zugang zur Gesellschaft für alle. Auch mobilitätseingeschränkte Menschen sollen frei entscheiden können, ob sie einen kulturellen Anlass oder Freunde besuchen wollen, ihren Einkauf erledigen oder Sport betreiben möchten. Der freie Zugang zum gesellschaftlichen Leben ist für alle Personen ein wichtiger Bestandteil zum persönlichen Wohlbefinden, zur Meinungsbildung und Ausübung ihrer Rechte als Staatsbürger und als Menschen.

Der Verein strebt keinen Gewinn an, der Vorstand arbeitet ehrenamtlich und weitgehend alle im Einsatz stehenden Fahrer und Fahrerinnen leisten ihren Dienst in Freiwilligenarbeit. Vorbehalten ist die Anstellung von Personal für die Zentrale und die Geschäftsleitung. TIXI Zürich ist ZEWO-zertifiziert. Die Finanzierung erfolgt zu 2/3 aus Spenden von Privaten, von Körperschaften und von Sponsoren. Der Verein erhält keine staatlichen Subventionen.

Viele zufriedene Fahrgäste

Im vergangenen Jahr waren über 2300 Fahrgäste mehr oder weniger regelmässig mit TIXI Zürich unterwegs. Auf 43'228 Fahrten legte das freiwillige Fahrteam gut 1'017'747 Kilometer zurück. Das sind im Durchschnitt täglich etwa 2788 Kilometer.

Das sagen unsere Fahrgäste (Resultate der Fahrgastumfrage 2019)

Grossartiger ehrenamtlicher Einsatz

436 ehrenamtliche Fahrer und Fahrerinnen leisteten 2020 etwa 64'842 Stunden Freiwilligenarbeit. Der Vorstand nahm seine Aufgaben 2020 den Statuten entsprechend ohne Entgelt wahr.

Moderne Fahrzeugflotte

Unsere TIXI Fahrzeugflotte besteht aus 30 Fahrzeugen. Ein Fahrzeug bei TIXI leistet Enormes:

  • Im Durchschnitt ist ein TIXI Fahrzeug fünf bis sechs Jahre für unsere Fahrgäste im Einsatz.
  • Es fährt dabei zirka 260'000 Kilometer.
  • Durchschnittlich werden dabei 13'500 Fahrgäste in einem TIXI-Fahrzeug-Leben transportiert

In der Fahrzeugflotte enthalten sind auch die zwei europaweit ersten rollstuhlgängigen Elektroautos, ein Geschenk der Elektrizitätswerke des Kantons Zürich (EKZ) zum 30-Jahr-Jubiläum im 2013. Mehr darüber finden Sie hier.

TIXI Mitglieder

Anzahl Mitglieder  
2'949 Total Mitglieder per 31.12.2020
2'307 Fahrgäste
436 ehrenamtliche Fahrer und Fahrerinnen
206 Fördermitglieder